Menu

AUTOINSIDE weiter auf Wachstumskurs

 
 
Die Fokussierung auf branchenrelevante Themen, verbunden mit journalistischer und gestalterischer Qualität, zahlt sich aus: Erneut kann AUTOINSIDE die Auflage steigern.

Die Autobranche zählt in der Schweiz zu den Schwergewichten: Über 20’000 Betriebe mit insgesamt 224’000 Mitarbeitenden generieren einen jährlichen Umsatz von 93 Mrd. Franken. Rund 16’000 Betriebe, Garagen und betriebsinterne Fahrzeugwerkstätten zählen zum Schweizer Autogewerbe; davon sind 4000 Mitglied im Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS), ihrem Berufs- und Branchenverband. Seine Aufgaben und Kompetenzen sind die Aus- und Weiterbildung der Fachleute in 13 Berufen der Grund- und der höheren Fachbildung sowie die Unterstützung seiner Mitglieder mit Dienstleistungen für Werkstatt, Betrieb und deren Kunden im Rahmen einer nachhaltigen, unternehmerischen Branchenvertretung.

AGVS-Medien: Vom «Mauerblümchen» zu den Branchenleadern

Die Teams der nationalen Geschäftsstelle sowie in 21 Sektionen leisten tagtäglich gute Dienste. So weit ist alles gut. Nur: Die Medien dieser dynamischen Branchenorganisation fristeten über Jahre ein «Mauerblümchendasein». 2012 analysierte das Viva-Team Stärken und Schwächen, Chancen und Gefahren und entwickelte ein neues Konzept für die Verbandsmedien. 2013 übernahm das Viva-Team die Redaktion der monatlich erscheinenden Verbandszeitschrift AUTOINSIDE, 2014 folgten die Online-Medien und 2017 die Vermarktung aller AGVS-eigenen Medien. Mit Erfolg: Nach einer kurzen Investitionsphase von knapp drei Jahren sind die AGVS-Medien heute finanziell selbsttragend. Im Lesermarkt waren die AGVS-Medien schon immer führend. Im Werbemarkt wurde der grosse Rückstand zum Mitbewerber innerhalb von nur zwei Jahren wettgemacht – und die Führung auch im Werbemarkt übernommen.

Enge Zusammenarbeit als Schlüssel zum Erfolg

12’725 Exemplare beträgt die Auflage von AUTOINSIDE, beglaubigt im September 2018 von der AG für Werbemedienforschung WEMF, der neutralen und unabhängigen Prüfstelle der Schweizer Mediadaten. Im Vergleich zum Vorjahr beträgt der Zuwachs an Abonnenten 436 Exemplare oder 3,5 Prozent. Seit 2013 weist AUTOINSIDE ein Wachstum von 13,5 Prozent aus. Weit mehr als 90 Prozent der beglaubigten Auflage sind verkaufte Exemplare.

Diese mehr als respektable Leistung in einem rückläufigen Markt für Printprodukte erst ermöglicht hat eine enge Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen im AGVS und der spezialisierten Redaktion der AGVS-Medien bei der Viva AG für Kommunikation in Zürich. «Der Erfolg unseres Magazins belegt, dass relevante, journalistisch sauber verarbeitete Informationen auch heute ihren Markt finden», freut sich AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli.

Professionelles Lesermarketing

Zum Erfolg beigetragen haben auch die Anstrengungen im Lesermarketing, mit denen der Kreis der Abonnenten ausgeweitet werden konnte. Immer mehr Berufsleute lesen AUTOINSIDE, informieren sich über die zahlreichen Weiterbildungsangebote der AGVS Business Academy, finden spannende Storys, inspirierende Reportagen und interessante Porträts.

Junge Berufsleute der Autobranche haben nach erfolgreichem Abschluss des Qualifikationsverfahrens die Gelegenheit, AUTOINSIDE zu abonnieren. Das gilt auch für Absolventen der höheren Berufsbildung und von Kursen der Business Academy. Und Garagisten haben die Möglichkeit, mit einem kostenlosen Abonnement interessierten Mitarbeitenden eine Freude zu bereiten: Motivation und Inspiration in einem – und das zu sehr vorteilhaften Konditionen. Damit dokumentiert der AGVS auch sein Engagement für den Berufsnachwuchs.

100’000 crossmediale Kontakte – Monat für Monat

Jeden Monat erreicht AUTOINSIDE mehr als 30’000 Leserinnen und Leser im Schweizer Autogewerbe. Dazu kommen über 60’000 Nutzer von agvs-upsa.ch und den anderen Websites des AGVS (21 Sektionswebsites, autoberufe.ch und autoenergiecheck.ch). Dank einem professionellen Content Management am AGVS-Newsdesk, der bis zu 30 aktuelle Meldungen pro Monat produziert, liegen die Zuwachsraten Monat für Monat im zweistelligen Bereich. AUTOINSIDE, die AGVS-Websites und der wöchentlich verschickte Newsletter erreichen inzwischen Monat für Monat 100’000 Personen in einer klar definierten Zielgruppe: den Entscheidern von heute und von morgen in einer spannenden, weil sich dynamisch entwickelnden Branche mit Zukunft.

 

Spannendes aus der Welt des Content-Marketings

Jetzt abonnieren!

Mit Content und Storytelling zum Erfolg

Jetzt Kontakt aufnehmen