Menu

Wie man den Newsletter zum Laufen bringt

 
 
Die Zahl der Newsletter, die in den elektronischen Briefkasten flattern, wird kaum weniger. Wichtig ist es deshalb, mit relevanten Inhalten zu punkten.

Ganz ehrlich: Wie viele Newsletter erhalten Sie pro Tag und wie viele davon verschwinden ungeöffnet in den elektronischen Papierkorb? Was gibt den Ausschlag, dass Sie einen Newsletter öffnen und dann darin vielleicht sogar noch einen Link anklicken? Der E-Mail-Marketing-Software-Anbieter «Newsletter2go» weist als branchenübergreifende Durchschnittswerte eine Öffnungsrate von 23,0 Prozent und eine Click-Through-Rate von 14,11 Prozent aus. Damit sind auch die beiden wichtigsten Kennzahlen erwähnt: Die Öffnungsrate gibt an, wie viele der Empfänger den Newsletter tatsächlich öffneten. Die Click-Through-Rate weist aus, wie viele Empfänger, die den Newsletter öffneten, auch tatsächlich einen Link anklickten.

Wir dürfen mittlerweile für mehrere Kunden den Newsletter gestalten – und mit etwas Stolz auch sagen, dass wir erfolgreich unterwegs sind. Generell lieft die Öffnungsquote leicht über 40 Prozent. Und besonders freut uns die Klickrate, die sich zwischen 15 und 40 Prozent bewegt. Dank unserem erfahrenen Content-Team, das sich aus Textern und Gestaltern zusammensetzt, scheinen wir das richtige Rezept gefunden zu haben. Nun ist dieses natürlich auch nicht so geheim wie die Rezeptur des Appenzeller Käse oder von Coca-Cola: Content is King! Und der Inhalt orientiert sich ausschliesslich am Interesse der Empfänger. Trifft der Inhalt ins Schwarze, sind Klickraten selbst bis 70 Prozent möglich!

Dank gezielten und regelmässigen Auswertungen konnten wir zum Beispiel für einen Kunden die Klickrate in den geöffneten Newslettern innert drei Jahren von 25 Prozent auf knapp 40 Prozent steigern. Entsprechend ist der Newsletter auch ein relevanter Zubringer auf die Website, wie die «Heatmap» der Zugriffe deutlich zeigt. Der bereits totgesagt Newsletter erweist sich als weiterhin als wertvolles Informationstool. Übrigens: Der neuste Trend geht dahin, dass in Newsletter auch mit GIFs gearbeitet wird. Wir bleiben dran. Bleiben Sie es auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter!

 

Spannendes aus der Welt des Content-Marketings

Jetzt abonnieren!

Mit Content und Storytelling zum Erfolg

Jetzt Kontakt aufnehmen